NATIONALES VISUM ZUM EINGEHEN EINER EHE ODER LEBENSPARTNERSCHAFT

Bitte lesen Sie zuerst das unten beigefügte Merkblatt.

Wichtige Visa-Informationen zum Ehegattennachzug

Seit dem 28.08.2007 gelten neue Erfordernisse für die Beantragung eines Visums zum Zweck des Ehegattennachzug zum deutschen oder ausländischen Ehepartner, insbesondere die Vorlage eines Nachweises einfacher Deutschkenntnisse.

Nähere Informationen sind in deutscher Sprache (und 17 weiteren Sprachen) unter anderem im unten stehenden Merkblatt des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erhältlich. Daneben finden Sie auch ein Merkblatt sowie Hinweise zur Ablegung der erforderlichen Prüfung im Deutschen Kulturzentrum Taipei.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen auch die Visaabteilung des Deutschen Instituts in Taipei.