Workshop: „Umweltpolitikforum – Internationalisierung taiwanischer Umwelt-NGOs"

Bild vergrößern

Am 18.02.2014 fand im Deutschen Institut Taipei ein Workshop unter dem Titel „Umweltpolitikforum - Internationalisierung taiwanischer Umwelt NGOs“ statt. Auf der Veranstaltung konnten sich NGOs über ihre bisherigen Erfahrungen in der internationalen Kooperation austauschen. Neben den zahlreichen NGOs waren auch Vertreter von international aufgestellten Unternehmen und Institutionen anwesend, darunter Siemens, BASF, das Deutsche Wirtschaftsbüro, das European Economic and Trade Office, die European Chamber of Commerce Taipei und das British Trade and Cultural Office. Auch langjährige Partner des Deutschen Instituts, wie das Taiwan Institute for Sustainable Energy und die Umweltschutzbehörde der Stadt Tainan haben an dem Forum teilgenommen.

In einem einleitenden Vortrag erläuterte der stellvertretende Direktor des Deutschen Instituts, Mirko Kruppa, was eine Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut beinhalten könnte. Im Anschluss folgte eine lebhafte Diskussion der mehr als 30 Teilnehmer, die sich auch während des Mittagessens fortsetzte. Der Workshop sollte vor allem zur weiteren Kooperation zwischen NGOs und den im Bereich Nachhaltigkeit engagierten Firmen und Institutionen anregen.