Generaldirektor des Deutschen Instituts trifft taiwanischen Umweltminister

Martin Eberts, Generaldirektor des Deutschen Instituts, und Umweltminister Wei Kuo-Yen Bild vergrößern Martin Eberts, Generaldirektor des Deutschen Instituts, und Umweltminister Wei Kuo-Yen (© DI)

Am 19. August 2014 traf der neue Leiter des Deutschen Instituts, Generaldirektor Martin Eberts zu einem ersten Gespräch mit dem taiwanischen Umweltminister Wei Kuo-Yen zusammen, um sich u.a. über aktuelle Projekte des Umweltministeriums zu informieren. Außerdem wurde die für Anfang September bevorstehende Reise von Minister Wei nach Berlin und Potsdam besprochen. Auf dem Programm stehen dabei Besuche beim Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt, dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, dem Deutschen GeoForschungsZentrum sowie bei Siemens. Des Weiteren erörterten Generaldirektor Eberts und Minister Wei künftige bilaterale Kooperationsmöglichkeiten im Umwelt- und Energiebereich.