„Energie aus Biomasse“ - International Forum on Sustainable Energy am 15.12.2011 in Taipei

Bild vergrößern

Beim „International Forum on Sustainable Energy“, das am 15.12.2011 in der CTCI-Foundation in Taipei stattfand, wurde über die Entwicklung und Einsatz von Biomassenenergie debattiert. Dr. Eugene Chien (Vorsitzender der taiwanischen NRO Taiwan Institute for Sustainable Energy) und Mirko Kruppa vom Deutschen Institut eröffneten das Forum mit ihren Grußworten. Ehrengast war Umweltminister Dr. Shen Shu-hung, der gleichfalls die Gäste begrüßte.

Das Experten-Forum diente dem Austausch von Erfahrungen und Methoden zur Entwicklung nachhaltiger Energien. Der Forumsleiter Prof. Chiang Pen-Chi (Hochschulinstitut für Umwelttechnik/Staatliche Taiwan Universität) sprach über die Bedeutung von Bioenergie aus organischen Abfällen. Hierbei ging er v.a. auf Biogas ein.

Prof. Peter Heck (Institut für Angewandtes Stoffstrommanagement/Fachhochschule Trier) berichtete über Feldstudien im Stoffstrommanagement und Städte, die ihren Strombedarf zu 100% aus erneuerbaren Energien decken. Herr Bertram Fleck (Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises) stellte das Erfolgsprojekt seines Landkreises vor: Der Kreis Rhein-Hunsrück hat es geschafft, von einem Energieimporteur zu einem Energieexporteur zu werden.

Weiterführende Informationen:

Weiterer Artikel zum Rhein-Hunsrück-Kreis

Rhein-Hunsrück-Kreis  
Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS)


Hier finden Sie die Präsentation von Landrat Bertram Fleck (englisch) [pdf, 1,513.66k]