Deutsch-Taiwanische Kulturbeziehungen

Die kulturellen Verbindungen zwischen Deutschland und Taiwan haben eine lange Tradition. Bereits 1963 hat in Taipei das Deutsche Kulturzentrum (jetzt Goethe-Institut Taipei) seine Arbeit aufgenommen, das sich für die Vermittlung eines modernen Deutschlandbildes und deutscher Kunst und Kultur ebenso einsetzt wie für das Erlernen der deutschen Sprache.

Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen, angefangen bei Fotografien über Filmfestivals bis hin zu Musik-, Theater- und Ballettaufführungen haben dazu beigetragen, daß vielen Taiwanern "Kunst aus Deutschland" heute gut bekannt ist. Dazu gehört nicht nur die klassische Musik von Bach oder Beethoven, sondern auch die Moderne, verbunden mit Namen wie Joseph Beuys, Pina Pausch, Rainer Werner Fassbinder oder Nobelpreisträger Günther Grass.

So ist es nicht verwunderlich, daß sich zahlreiche Studenten entscheiden, an den verschiedenen Kunst- und Musikhochschulen in Deutschland zu studieren. Darüber hinaus befinden sich unter den etwa 1.400 Studenten, die gegenwärtig in Deutschland studieren (Stand 2017), natürlich auch Germanisten und Juristen, aber auch zunehmend Studenten der Natur- und Ingenieurwissenschaften.

Bilaterale Freundschaftsverbände

Eine Reihe bilateraler Freundschaftsverbände engagieren sich für Pflege und Vertiefung der deutsch-taiwanischen Beziehungen.

Auf deutscher Seite sind v.a. zu nennen:
- Deutsch-Chinesische Gesellschaft e.V. (Freunde Taiwans) mit Sitz in Berlin; Webseite und Facebookseite
- Taiwan-Freundeskreis Bambusrunde e. V. mit Sitz in Hamburg, Webseite

Auf taiwanischer Seite:
- Chinesisch-Deutscher Kultur- und Wirtschaftsverband
- Taiwanisch-Deutscher Verein
- "Freunde des DAAD" - Alumniverband


Informationen auf der Webseite des deutschen Auswärtigen Amtes

Wissenswertes über Kultur und Bildung in Taiwan erfahren Sie akualisiert auf der entsprechenden Infoseite des Auswärtigen Amtes

Alumni, Nachbetreuung

Sie haben in Deutschland studiert und sind interessiert auch in Taiwan den Kontakt zu Deutschland aufrechtzuhalten?

Das Deutsche Institut organisiert gemeinsam mit dem DAAD-Büro-Taipei und dem taiwanischen DAAD-Alumni-Verband Alumni-Veranstaltungen für in Deutschland ausgebildete TaiwanerInnen. Darüberhinaus informieren wir Sie über Veranstaltungen mit Deutschlandbezug in Taiwan.

Wenn Sie entsprechend eingeladen und informiert werden möchten, bitten wir Sie das untenstehende Kontaktformular auszufüllen. Sollten Sie während Ihres Studiums durch ein Stipendium gefördert worden sein, so geben Sie bitte die Förderinstituion (z.B. AvH, DAAD) mit an. Auch wenn Sie kein Stipendium erhalten hatten, sind Sie herzlich eingeladen, sich einzubringen.

PArtnerSCHul-Initiative PASCH in Taiwan

Das Auswärtige Amt hat gemeinsam mit anderen deutschen Kulturmittlern die Partnerschul-Initiative (kurz PASCH) gestartet. PASCH verbindet über 1700 Schulen weltweit (Stand 2014), die eines gemeinsam h...

Germanisten- und Deutschlehrerverband Taiwan (GDVT)

In Taiwan gibt es einen aktiven Germanisten- und Deutschlehrerverband, dessen Mitglieder an den verschiedenen Schulen und Universitäten des Landes Deutsch lehren. Außerdem findet alljährlich eine Jahrestagung statt.