Weshalb Deutsch lernen?

Die deutsche Sprache ist eine der wichtigsten Kultur-, Wissenschafts- und Verkehrssprachen und und gehört zu den zehn am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt. Sie ist Muttersprache von über 100 Millionen Menschen - neben Russisch die am meisten gesprochene Muttersprache in Europa.

Außer in Deutschland wird Deutsch auch in in Österreich, in weiten Teilen der Schweiz, in Liechtenstein, Luxemburg sowie Teilen Norditaliens, Ostbelgiens und Ostfrankreichs gesprochen. In sieben Ländern Europas ist es einzige oder regionale Amtssprache.
In Mittel- und Osteuropa kann die deutsche Sprache inzwischen teilweise wieder an ihre frühere Bedeutung als regionale Verkehrssprache anknüpfen. In der Europäischen Union gehört sie neben Englisch und Französisch zu den wichtigsten Arbeitssprachen.

Weltweit lernen etwa 15-16 Millionen Menschen Deutsch als Fremdsprache. Über 120.000 Lehrer unterrichten an Schulen außerhalb der deutschsprachigen Länder Deutsch. Hinzu kommen 19.000 Hochschullehrer, die über 720.000 Germanistikstudenten und über 2 Millionen Studenten in Hochschulsprachkursen unterrichten.

Deutsche Sprachkenntnisse erleichtern den Zugang zur deutschen Kultur und Wirklichkeit. Das Erlernen der deutschen Sprache leistet einen Beitrag zu Mehrsprachigkeit und kultureller Vielfalt in der Welt und schafft Sympathien für und Bindungen an Deutschland.

Das Erlernen der deutschen Sprache wird durch ein System von Prüfungen ergänzt, die u.a. dazu dienen nachzuweisen, daß an einem Studium in Deutschland interessierte Ausländer ausreichend Deutsch sprechen. Neu eingeführt wurde die Sprachprüfung TESTDAF, die mittlerweile auch in Taiwan abgelegt werden kann (bitte wenden Sie sich diesbezüglich an das DAAD-Informationszentrum Taipei).

Die besten Möglichkeiten, um in Taiwan Deutsch zu lernen, bietet das Goethe-Institut Taipei. Darüber hinaus gibt es eigenständige Deutschabteilungen an sechs taiwanischen Universitäten, sowie Deutschunterricht an vielen anderen Hochschulen und privaten Sprachinstituten.

LINGONETZ

Das Medienpaket „Lingo“ führt Kinder zwischen 6 und 12 Jahren spielerisch und interaktiv an den Erwerb der deutschen Sprache heran und unterstützt den Ausbau interkultureller Kompetenzen. Das Projekt umfasst ein Internetportal für Kinder und eine Kinderzeitschrift, die vier Mal jährlich erscheint. Leitmedium ist das Internetportal, es hält zusätzlich ein ergänzendes Angebot für DaF-Lehrkräfte bereit. Um Kindern zu ermöglichen, „Lingo" zu Hause entdecken zu können und gleichzeitig Lehrkräften die Möglichkeit zu geben, die „Lingo“-Themen im Unterricht zu behandeln, wird das Internetportal von der Kinderzeitschrift „Lingo – Das Mit-Mach-Magazin“ in regelmäßigen Abständen durch das Jahr begleitet.

Sämtliche Inhalte des Projekts basieren auf altersgerechten Themen, interaktiven und alltagsnahen Impulsen zum Fremdsprachenerwerb sowie auf vielfältigen landeskundlichen Informationen, die im Sprachniveau auf die jungen Fremdsprachenlerner zugeschnitten sind.

Goethe-Institut Taipei

Das Goethe-Institut Taipei (vormals Deutsches Kulturzentrum) organisiert vielfältige Kulturveranstaltungen von Ausstellungen über Kino bis zu Musik und Wissenschaft.
Darüber hinaus bietet das GI Taipei eine Vielzahl von Deutschkursen auf verschiedenstem Sprachniveau.

Adresse: Taipei, Heping West Rd., Sec. 1, No. 20, 12th Floor
Tel.: +886-2-23657294

DAAD-Informationszentrum Taipei

Das DAAD-Informationszentrum Taipei berät Sie über Studien- und Stipendienmöglichkeiten in Deutschland. Das DAAD-IC befindet sich in Taipei, Heping West Rd., Sec. 1, No. 20, 11. Etage
Tel.: +886-2-23677871.

Weshalb Deutsch lernen?

Germanisten- und Deutschlehrerverband Taiwan (GDVT)

In Taiwan gibt es einen aktiven Germanisten- und Deutschlehrerverband, dessen Mitglieder an den verschiedenen Schulen und Universitäten des Landes Deutsch lehren. Außerdem findet alljährlich eine Jahrestagung statt.