BUDDY BÄR in TAIWAN

Seit dem 06.05.2009 gibt es nun auch eine Buddy-Bären-Population in Taiwan. (Auch wenn diese noch recht mono ist.)
Nun erwarten den Bären (oder die Bärin) 365 erlebnisreiche Tage. Zuerst wird der Bär durch deutsche und taiwanische PASCH-Schüler künstlerisch gestaltet (am 13. und 14.06.09 in Kaohsiung), dann wird er am 27.06. der Öffentlichkeit präsentiert und anschließend darf Buddy Bär durch's Land reisen, um bei den verschiedensten Veranstaltungen mit Deutschlandbezug dabeizusein.

Dieses Projekt wird großzügig unterstützt durch folgende Sponsoren: Bayer, Böhringer-Ingelheim Taiwan, Bosch, China Airlines, KSB Taiwan, Mercedes-Benz Taiwan, Merck Group in Taiwan, DB Schenker, Siemens Ltd. Taiwan und TÜV-Rheinland Taiwan Ltd..  

Bild vergrößern

FREDDY B. LIN bei der Feier zum Tag der Deutschen Einheit 2009

Auch bei der vom Deutschen Institut organisierten Feier zum Tag der Deutschen Einheit 2009, der in diesem Jahr am 20.10.2009 im Nationaltheater Taipei stattfand, was unser Buddy Bär wieder schwer beschäftigt. Erst empfing er die Gäste am Eingang des Theaterhauses, später bedankte er sich mit Geschenken bei seinen Namenspaten und anschließend konnte er im Blitzlichtgewitter kaum die Augen offen halten.

BUDDY BÄR heißt FREDDY B. LIN

Jeder der über 1300 Buddy Bären weltweit hat einen eigenen originellen Namen. Daher hatte das Deutsche Institut einen Namenswettbewerb initiiert.
Es war keine leichte Aufgabe, unter den ca. 200 eingegangenen Namensvorschlägen eine Wahl zu treffen. Gemeinsam mit unseren Sponsoren konnten wir uns dann auf FREDDY B. LIN einigen. 
FREDDY B. LIN setzt sich zusammen aus dem Namen FREDDY, der für Freund, friendly und Teddy steht, sowie B. LIN, was sowohl an den zweithäufigsten taiwanischen Nachnamen LIN als auch an B(ear)LIN  bzw. Berlin erinnert.

BUDDY BÄR an der Europäischen Schule Taipei

BUDDY BÄR mag Kinder - schließlich waren sie es, die ihm sein schönes Aussehen gegeben haben. Daher ist Buddy nun besonders glücklich, seit dem 16.09.2009 im Foyer der Europäischen Schule Taipei (TES) die Schüler der deutschen, französischen und britischen Sektion begrüßen zu dürfen.
Zu Buddys Empfang hatte sich die Schule allerdings etwas Besonderes ausgedacht: Da sich in diesem Jahr der Mauerfall zum 20ten Male jährt, mussten die Schüler eine symbolische Mauer einreißen und Buddy "befreien".

BUDDY BÄR bei den Deaflympics 2009 in Taipei

Vom 01.09. bis 15.09.2009 begrüßte Buddy Bear im Foyer des Grand Hotel Taipei die Teilnehmer der deutschen Deaflympics-Mannschaft. Die Summer-Deaflympics 2009 fanden vom 05.09. bis 15.09. in Taipei und somit erstmals in Asien statt. Das über 200 Köpfe zählende deutsche Team bezog sein Hauptquartier im Grand Hotel Taipei. Buddy Bear stand dort jeden Tag Spalier und wünschte den deutschen Sportler viel Erfolg.

BUDDY BÄR bei den World Games Kaohsiung 2009

Das Deutsche Institut und Buddy Bär freuen sich auf die World Games 2009 und insbesondere auf die deutsche Mannschaft. Buddy Bär wird sogar schon ab dem 15.07. vor Ort sein! Am 20.07. findet im "Deutschen Haus" ein Empfang statt.

GERMAN NIGHT und erste öffentliche Präsentation des Buddy Bären am 27.06.2009

Aus Zwei mach Eins:
Um den "Berlin-Focus" des diesjährigen Taipei-Film-Festivals zu unterstreichen und gleichzeitig unseren "Buddy Bären" erstmals öffentlich vor einem großen Publikum zu präsentieren, organisierte das Deutsche Institut am 27. Juni 2009 im Taipei Spot House eine "German Night". 
Renommierte Gäste aus Taiwan und Deutschland waren dabei als sich Buddy Bär zum ersten Mal in voller Schönheit zeigte.

Eine Fotogalerie mit Impressionen der "German Night" können Sie mit einem Klick auf den unten stehenden Link aufrufen.  

BUDDY zeigt sich

Die künstlerische Gestaltung des zwei Meter großen, aus Kunststoff gefertigten Bären erfolgte durch taiwanische und deutsche Schüler des deutschenPartnerschulprogramms PASCH, unter der künstlerischen Leitung von Hung Chun-yuan. Buddy Bär Taiwan kombiniert auf originelle Weise deutsche und taiwanische Elemente: Deutsche Technik, Umweltschutz, Wissenschaft, Fußball, Musik, Kreativität und Weltoffenheit verbinden sich mit dem Taipei 101-Tower, Pflaumenblüten und dem Antlitz des taiwanischen Schwarzbären.

Einige Bilder des fertig gestellten Buddy Bären finden Sie in der unten beigefügten Bildergalerie.

Buddy wird bemalt ....

Die künstlerische Gestaltung des Buddy Bären begann am 12.06.2009 an der Fengshan-Oberschule in Kaohsiung.  Unter Leitung des Künstlers Hung Chun-yuan bekam der weiße Bär langsam Farbe ....

Informationen zur weltweiten Buddy-Bären-Familie ...

Finden Sie auf der Webseite der Buddy-Bären-Berlin-GmbH.

Mehr Informationen zu PASCH (Partnerschul-Initiative)

Pressestimmen

Viele taiwanische Tageszeitungen haben bereits über "BUDDY BÄR in Taiwan" berichtet. Wir haben die wichtigsten Zeitungsclips gesammelt und teilweise übersetzt.