Willkommen auf der Webseite des Deutschen Instituts Taipei

Keine Ausstellung von Verpflichtungserklärungen!!

Ab sofort stellt das Deutsche Institut Taipei keine Verplichtungserklärungen für Visazwecke mehr aus!

Bitte informieren Sie sich anhand der zur Verfügung stehenden Merkblätter der einzelnen Visakategorien über alternative Möglichkeiten des Finanzierungsnachweises.

Konsularische Bürgerdienste ohne elektronische Terminvergabe

Seit 1. September 2016 praktiziert das Deutsche Institut Taipei im Bereich „Bürgerdienste“ freien Zugang zum Schalterbereich ohne vorherige elektronische Terminvergabe. „Bürgerdienste“ - konsularische Dienstleistungen wie Unterschriftsbeglaubigungen, Legalisation, Lebensbescheinigungen - werden von Montag bis Donnerstag am Vormittag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr angeboten. Freitags sind grundsätzlich keine Bürgerdienstleistungen möglich. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel fünf Arbeitstage. Bei der Antragstellung bringen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag mit, damit wir Ihre Dokumente an Sie zurücksenden können.

Für den Zugang zum Deutschen Institut Taipei benutzen Sie bitte den Besucherkartenkiosk im Eingangsbereich des Bürogebäudes Taipei 101.

Hinweis: Beglaubigung von Kopien von Schulzeugnissen für Studienzwecke in Deutschland

Aktuelles in Taiwan

Hier finden Sie Hinweise zu Veranstaltungen in Taiwan mit Deutschlandbezug.
Zum Beispiel deutschsprachige Filme, Konzerte und Ausstellungen deutscher Künstler, Stammtische der deutschen Community u.v.m..

World Design Capital Taipei 2016

Der Titel "World Design Capital" wird seit 2008 im zweijährigen Rhythmus verliehen. 2016 trägt Taipei diesen Titel. Das Deutsche Institut und andere deutsche Organisationen vor Ort bringen sich aktiv mit Veranstaltungen und anderen Aktivitäten ein. Mehr dazu erfahren Sie hier...

Das Internetportal „Make it in Germany“ heißt internationale Fachkräfte in Deutschland willkommen!

„Make it in Germany“ – Deutschland heißt internationale Fachkräfte und ihre Familien herzlich willkommen! Auf dem Willkommensportal erfahren Fachkräfte aus dem Ausland, wie sie erfolgreich ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und Karriere zu machen.

DW | Nachrichten

09.12.2016 12:26

Mehr als 1000 russische Sportler gedopt

Der russische Dopingsumpf ist noch tiefer als erwartet. Das offenbart der jüngste Bericht des WADA-Chefermittlers Richard McLaren.

09.12.2016 12:24

Jedes vierte Kind in Not

Sieben Jahrzehnte nach der Gründung von Unicef sind nach Angaben des Hilfswerks Kinder weltweit dringender denn je auf Hilfe angewiesen - Besonders in Syrien ist Engagement gefragt.


09.12.2016 11:34

Niederländischer Rechtspopulist Geert Wilders schuldig gesprochen - aber keine Strafe

Marten 't Sas, der Anwalt von Wilders, daneben der leere Stuhl des Angeklagten

Ein Gericht in Amsterdam urteilte, Wilders habe mit seiner Rede 2014 gegen Marokkaner die Grenzen der Meinungsfreiheit verletzt. Ein Schuldspruch reiche jedoch als Strafe aus. Wilders war nicht im Gericht anwesend.


09.12.2016 11:28

Südkorea: Die entmachtete Präsidentin

Das südkoreanische Parlament hat für eine Absetzung von Präsidentin Park Geun-hye gestimmt. Das Verfassungsgericht muss dem Antrag noch zustimmen. Die 64-Jährige Staatschefin ist Täter und Opfer zugleich.


09.12.2016 10:43

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher mit 95 Jahren gestorben

Die ehemalige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren. Das teilte der bayerische FDP-Landesverband mit. Sie war unter Bundeskanzler Schmidt Staatsministerin im Auswärtigen Amt.


Deutsches Institut Taipei auf Facebook

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie über interessante Aktivitäten und Ereignisse.
Schauen Sie einfach mal vorbei und "liken" Sie uns!

Aktuelle Stellenangebote des Deutschen Instituts (Einstellungsbeginn: April 2017)

Das Deutsche Institut Taipei sucht zu Anfang April 2017 eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter für eine auf 6 Monate befristete Aushilfstätigkeit in der Visastelle. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer Arbeitszeit von 40 Stunden/Woche.
Weitere Informationen siehe Anlage.

Deutschenliste/ Krisenvorsorgeliste

Hubschraubereinsatz

Alle deutschen Staatsangehörige, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk des Deutschen Instituts Taipei leben, können in eine Deutschenliste/Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Näheres erfahren Sie hier...

Das Auswärtige Amt auf Youtube und Facebook

Interaktive Informationen über das deutsche Auswärtige Amt und Videos zu verschiedenen Bereichen finden Sie u.a. auf der neuen Facebookseite des Auswärtigen Amtes bzw. auf der entsprechenden Youtube- Seite .

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.