Willkommen auf der Webseite des Deutschen Instituts Taipei

Keine Ausstellung von Verpflichtungserklärungen!!

Ab sofort stellt das Deutsche Institut Taipei keine Verpflichtungserklärungen für Visazwecke mehr aus!

Bitte informieren Sie sich anhand der zur Verfügung stehenden Merkblätter der einzelnen Visakategorien über alternative Möglichkeiten des Finanzierungsnachweises.

Konsularische Bürgerdienste ohne elektronische Terminvergabe

Seit 1. September 2016 praktiziert das Deutsche Institut Taipei im Bereich „Bürgerdienste“ freien Zugang zum Schalterbereich ohne vorherige elektronische Terminvergabe. „Bürgerdienste“ - konsularische Dienstleistungen wie Unterschriftsbeglaubigungen, Legalisation, Lebensbescheinigungen - werden von Montag bis Donnerstag am Vormittag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr angeboten. Freitags sind grundsätzlich keine Bürgerdienstleistungen möglich. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel fünf Arbeitstage. Bei der Antragstellung bringen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag mit, damit wir Ihre Dokumente an Sie zurücksenden können.

Für den Zugang zum Deutschen Institut Taipei benutzen Sie bitte den Besucherkartenkiosk im Eingangsbereich des Bürogebäudes Taipei 101.

Hinweis: Beglaubigung von Kopien von Schulzeugnissen für Studienzwecke in Deutschland

Aktuelles in Taiwan

Hier finden Sie Hinweise zu Veranstaltungen in Taiwan mit Deutschlandbezug.
Zum Beispiel deutschsprachige Filme, Konzerte und Ausstellungen deutscher Künstler, Stammtische der deutschen Community u.v.m..

Das Internetportal „Make it in Germany“ heißt internationale Fachkräfte in Deutschland willkommen!

„Make it in Germany“ – Deutschland heißt internationale Fachkräfte und ihre Familien herzlich willkommen! Auf dem Willkommensportal erfahren Fachkräfte aus dem Ausland, wie sie erfolgreich ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und Karriere zu machen.

DW | Nachrichten

18.01.2017 04:40

Mutmaßliches Trump-Opfer verklagt künftigen US-Präsidenten

Eine der Frauen, die Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump erhoben haben, hat den künftigen Präsidenten wegen Verleumdung verklagt. Er soll sie in einem Hotel sexuell bedrängt haben.


18.01.2017 02:50

Ältester bekannter Gorilla der Welt gestorben

Colo war im Zoo in Ohio geboren und aufgewachsen, nun ist sie dort im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie galt als ältester lebender Gorilla der Welt.


18.01.2017 02:28

Militär soll Gewalt in Brasiliens Gefängnissen stoppen

Polizeieinsatz im Gefängnis Alcaçuz bei Natal

Brasiliens Regierung will Soldaten einsetzen, um Meutereien in mehreren Gefängnissen zu stoppen. Bei Gewaltakten in den oft von Drogenbanden kontrollierten Haftanstalten starben seit Jahresbeginn mehr als 120 Menschen.


18.01.2017 01:24

Frau von Orlando-Attentäter als Terrorhelferin angeklagt

Gerichtsgebäude in Oakland

Die Witwe des Attentäters, der in einem Club in Florida 49 Menschen getötet hat, ist wegen Terrorbeihilfe angeklagt worden. Sie habe ihrem Mann bei seinem Versuch geholfen, die IS-Terrormiliz zu unterstützen, heißt es.


18.01.2017 00:03

Bericht: Deutsche Bank vor drastischer Boni-Kürzung

Bank-Chef John Cryan hatte schon früher deutlich gemacht, dass er die Boni seiner Manager zu hoch findet

Medienberichten zufolge könnte die Deutsche Bank schon bald hohe Einschnitte bei den Boni ihrer Top-Manager verkünden. Die Rede ist von bis zu 90 Prozent. Viel Zeit für die Entscheidung bleibt nicht mehr.


Deutsches Institut Taipei auf Facebook

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie über interessante Aktivitäten und Ereignisse.
Schauen Sie einfach mal vorbei und "liken" Sie uns!

Deutschenliste/ Krisenvorsorgeliste

Hubschraubereinsatz

Alle deutschen Staatsangehörige, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk des Deutschen Instituts Taipei leben, können in eine Deutschenliste/Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Näheres erfahren Sie hier...

Das Auswärtige Amt auf Youtube und Facebook

Interaktive Informationen über das deutsche Auswärtige Amt und Videos zu verschiedenen Bereichen finden Sie u.a. auf der neuen Facebookseite des Auswärtigen Amtes bzw. auf der entsprechenden Youtube- Seite .

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.