Willkommen auf der Webseite des Deutschen Instituts Taipei

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Aktuelles in Taiwan

Hier finden Sie Hinweise zu Veranstaltungen in Taiwan mit Deutschlandbezug.
Zum Beispiel deutschsprachige Filme, Konzerte und Ausstellungen deutscher Künstler, Stammtische der deutschen Community u.v.m..

Tag der Einheit 2017 - Sponsorenaufruf

Sehr geehrte Vertreter und Vertreterinnen der deutschen Wirtschaft,

aus Anlass des Tages der Deutschen Einheit 2017 plant das Deutsche Institut Taipei einen Empfang am Donnerstag, den 5. Oktober 2017. Die geladenen Gäste haben hierbei Gelegenheit, die engen und vielfältigen Beziehungen zwischen Deutschland und Taiwan auf besondere Art zu feiern. Ziel der Veranstaltung ist auch die Vermittlung eines positiven Deutschlandbildes. Dies beinhaltet auch die Darstellung von Vielfältigkeit und Leistungskraft des Wirtschaftsstandortes Deutschland.

Sollten Sie Interesse daran haben, diese Veranstaltung durch Finanzmittel oder bestimmte Sachleistungen zu unterstützen, so bitten wir um Kontaktaufnahme bis zum 15. Juni 2017 unter taipei%27%diplo%27%de,info .

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Keine Ausstellung von Verpflichtungserklärungen!!

Ab sofort stellt das Deutsche Institut Taipei keine Verpflichtungserklärungen für Visazwecke mehr aus!

Bitte informieren Sie sich anhand der zur Verfügung stehenden Merkblätter der einzelnen Visakategorien über alternative Möglichkeiten des Finanzierungsnachweises.

Konsularische Bürgerdienste ohne elektronische Terminvergabe

Seit 1. September 2016 praktiziert das Deutsche Institut Taipei im Bereich „Bürgerdienste“ freien Zugang zum Schalterbereich ohne vorherige elektronische Terminvergabe. „Bürgerdienste“ - konsularische Dienstleistungen wie Unterschriftsbeglaubigungen, Legalisation, Lebensbescheinigungen - werden von Montag bis Donnerstag am Vormittag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr angeboten. Freitags sind grundsätzlich keine Bürgerdienstleistungen möglich. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel fünf Arbeitstage. Bei der Antragstellung bringen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag mit, damit wir Ihre Dokumente an Sie zurücksenden können.

Für den Zugang zum Deutschen Institut Taipei benutzen Sie bitte den Besucherkartenkiosk im Eingangsbereich des Bürogebäudes Taipei 101.

Hinweis: Beglaubigung von Kopien von Schulzeugnissen für Studienzwecke in Deutschland

Das Internetportal „Make it in Germany“ heißt internationale Fachkräfte in Deutschland willkommen!

„Make it in Germany“ – Deutschland heißt internationale Fachkräfte und ihre Familien herzlich willkommen! Auf dem Willkommensportal erfahren Fachkräfte aus dem Ausland, wie sie erfolgreich ihren Weg nach Deutschland gestalten können – und warum es sich lohnt, in Deutschland zu leben und Karriere zu machen.

Nachrichtenticker - Ein Service in redaktioneller Verantwortung der Deutschen Welle.

23.06.2017 20:45

Atomsteuer: RWE-Aktionäre profitieren

Das Scheitern der Brennelementesteuer vor dem Verfassungsgericht kostet den Steuerzahler mehr als sieben Milliarden Euro. RWE-Aktionäre sollen in Form einer Sonderdividende von dem unverhofften Geldsegen profitieren.


23.06.2017 19:57

Koalition räumt Streitpunkte aus: Gesetz gegen Hass im Netz kann kommen

Nach langem Gezerre hat die große Koalition die strittigen Punkte beim Gesetz zur Bekämpfung von Falschmeldungen und Hetze im Internet ausgeräumt. Nächste Woche könnte es vom Bundestag verabschiedet werden.


23.06.2017 19:26

Lästiger Sender: Katar soll "Al-Jazeera" schließen

Umstrittener Nachrichtensender: Al-Jazeera, hier die Unternehmenszentrale in Doha

Die Krise zwischen Katar und seinen von Saudi-Arabien angeführten Gegnern spitzt sich zu. Das Emirat soll den Sender Al-Jazeera schließen und seine Beziehungen zu Iran kappen. Das dürfte diesem kaum möglich sein.


23.06.2017 19:16

Europa: Chronik einer Abschottung

August 2015: Flüchtlinge durchbrechen eine Absperrung bei Röszke an der Grenze zwischen Ungarn und Serbien

Stacheldrahtzäune, Patrouillen, Passkontrollen: Die Flüchtlingsdebatte und der Terrorismus haben die europäische Grenzpolitik verändert. Die EU ist zerstritten - wie der jüngste Gipfel erneut gezeigt hat. Ein Rückblick.


23.06.2017 18:54

Merkels ABC und die deutsche Seele

"Was ist deutsch?" hat die Bundeskanzlerin in der "Bild"-Zeitung gefragt. Die Deutsche Welle gibt die Frage weiter - an Autor Henryk M. Broder, Caritas-Chef Peter Neher und andere.


Deutsches Institut Taipei auf Facebook

Auf unserer Facebook-Seite informieren wir Sie über interessante Aktivitäten und Ereignisse.
Schauen Sie einfach mal vorbei und "liken" Sie uns!

Deutschenliste/ Krisenvorsorgeliste

Hubschraubereinsatz

Alle deutschen Staatsangehörige, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk des Deutschen Instituts Taipei leben, können in eine Deutschenliste/Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Näheres erfahren Sie hier...

Das Auswärtige Amt auf Youtube und Facebook

Interaktive Informationen über das deutsche Auswärtige Amt und Videos zu verschiedenen Bereichen finden Sie u.a. auf der neuen Facebookseite des Auswärtigen Amtes bzw. auf der entsprechenden Youtube- Seite .

Aktuelles aus Deutschland

Wir informieren Sie über die deutsche Außen- und Europapolitik sowie über wichtige innenpolitische Themen.